Nachrichten

Jagdhunde - die beliebtesten Rassen

Lesen Sie den Artikel von HunterGeorge und lernen Sie einige der beliebtesten Hunderassen für die Jagd kennen. Erfahren Sie, welche Vorteile sie für die verschiedenen Jagdarten haben.

Sie sind der beste Freund des Jägers. Robust, mit ausgezeichnetem Geruchssinn und Sehvermögen. Seit Jahrtausenden sind sie ein unverzichtbarer Begleiter bei der Jagd. Jagdhunde helfen dabei, Wild zu finden, zu erlegen und zu erlegen. Je nach der Art des zu jagenden Wildes sind bestimmte Rassen besser geeignet.

Labrador Retriever

Eine Jagdhunderasse, gutmütig, anpassungsfähig, intelligent und ein treuer Begleiter. Er hat eine große und gut entwickelte Nase. Er ist eine bevorzugte Rasse bei der Jagd auf Wasservögel, da er ein ausgezeichneter Schwimmer ist. Er zeichnet sich im Vergleich zu anderen Selfs durch seine aquatische Umgebung aus. Sein dickes, doppeltes Fell ermöglicht es ihm, auch in kalten Gewässern zu tauchen, um Beute zu erbeuten. Er hat einen sanften Biss, der das Wild nicht verletzt.

Kurzhaar

Er ist auch bekannt als der deutsche Kurzhaar-Vogelmann. Sie haben eine sehr gut entwickelte Muskulatur, die es ihnen ermöglicht, ohne Schwierigkeiten lange Läufe zu absolvieren. Das Kurzhaar läuft vor dem Jäger her, zeigt ihm den Standort der Beute und bleibt direkt daneben stehen. Der Hund hat ein sehr gut entwickeltes Gedächtnis und mit der richtigen Ausbildung und Geduld seitens des Jägers, zu einer der begehrtesten Rassen für die Jagd. Sie jagen mühelos unter dem Lärm der Schüsse und sammeln ihre Beute ein. Die Rasse eignet sich nicht nur für die Jagd auf Vögel, sondern auch auf Kaninchen und Rehe.

Beagle

Er ist führend in der Fuchsjagd in England. Der Beagle stammt von Windhunden ab. Ein fröhlicher, freundlicher und sehr energiegeladener Hund. Wird von uns am häufigsten bei der Kaninchenjagd verwendet. Der Beagle zeichnet sich durch eine gute räumliche Orientierung aus, was ihn zum besten Begleiter des Jägers macht.
Die Rasse hat einen sehr ausgeprägten Geruchssinn und wird daher von den Behörden häufig zum Aufspüren von Schmuggelware eingesetzt.


Englischer Cockerspaniel

Diese Rasse ist sehr energiegeladen, freundlich und zeichnet sich durch ihre außergewöhnliche Bindung an ihren Besitzer aus. Der English Cocker Spaniel ist ein sehr leicht zu erziehender, sehr energiegeladener und agiler Hund. Es wird am häufigsten für die Vogeljagd verwendet. Der Cocker kann gut schwimmen und eignet sich hervorragend für die Jagd auf Wasservögel.

Dogo Argentino

Ein Hund, der zum Jäger geboren wurde. Der Dogo Argentino besitzt eine sehr starke Körperkraft, deshalb muss er gut erzogen und trainiert werden. Es handelt sich um eine Rasse von Jagdhunden, die furchtlos sind und einen hervorragenden Geruchssinn haben. Das macht sie zu einer hervorragenden Rasse für die Jagd auf Wildschweine. In Südamerika wird es verwendet, um Pumas und andere Tiere, die die Landwirtschaft schädigen, zu vertreiben.

Bei Hunter George wissen wir, dass der Hund der treueste Begleiter des Jägers ist. Deshalb bieten wir hochwertige kugelsichere Westen. Sie werden die Sicherheit und den Seelenfrieden bei der Jagd erhöhen.

Bleiben Sie dran für die Fortsetzung von "Jagdhunde - die beliebtesten Rassen" in unserem nächsten Artikel.

Quellen: kokeri.com, de.wikipedia.org, bg.animalefans.ru

Teilen:

Teilen auf facebook
Teilen auf twitter
Teilen auf email